Schorndorfer SPD ehrt langjährige Mitglieder

Veröffentlicht am 27.11.2017 in Pressemitteilungen

Bei der letzten Mitgliederversammlung der Schorndorfer SPD wurden drei Frauen für ihre Verdienste geehrt. Gleichzeitig begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende, Martin Thomä, die zahlreichen Neueintritte im Jahr 2017.

Unter den Geehrten sind Tina Markgraf, Melanie Grawe und Angelika Sziel. Tina Markgraf ist 1992 in die SPD eingetreten und wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sie lebt täglich als Geschäftsführerin der AWO Schorndorf den Gedanken der Solidarität. Melanie Grawe und Angelika Sziel sind im Juni bzw. Februar 1977 in die SPD eingetreten. Über 40 Jahren haben sie den Schorndorfer Ortsverein geprägt und ihre Heimat Schorndorf maßgeblich verändert. Martin Thomä dankte Angelika Sziel insbesondere dafür, dass sie sich bei der Festschrift zum 125-jährigen Jubiläum des Schorndorfer Ortsvereins erneut sehr stark eingebracht hat. Melanie Grawe war 28 Jahre im Gemeinderat. Die Rechte der Frauen lagen ihr sehr am Herzen. Dafür hat sie sich in der männerdominierten Kommunalpolitik immer eingesetzt. Noch heute verfolgt sie mit großem Interesse die Politik. Zusätzlich zu den Ehrungen und dem Blick nach vorne nach der Bundestagswahl hat die Schorndorfer SPD gemeinsam mit der Initiative „Frühlingserwachen – ZusammenLeben“ über neue Veranstaltungsformate diskutiert.

 

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen