Waffenexporteur Deutschland – Renommierte Konzerne im Zwielicht

Veröffentlicht am 18.11.2007 in Ankündigungen

Veranstaltung mit Jürgen Grässlin am Dienstag, den 27.11.2007 im Kesselhaus Schorndorf. Beginn um 20.00 Uhr.

Trotz aller gesetzgeberischen und politischen Vorkehrungen stiegen die deutschen Waffenexporte in den vergangenen Jahren stetig - zuletzt sogar rasant - an. Wie das schwedische Friedensforschungsinstitut SIPRI errechnete, steigerte Deutschland den Export konventioneller Waffen von 1,5 Milliarden Dollar im Jahre 2005 auf – sage und schreibe – 3,8 Milliarden im Jahre 2006. Damit avancierte Deutschland zum drittgrößten Waffenexporteur der Welt. Gleich hinter den USA und Russland.

Jürgen Grässlin, Bestsellerautor und Kritiker des unkontrollierten Waffenexportes, ist ein Kenner der deutschen Waffenlobby. Er berichtet über die Verstrickungen so angesehener Konzerne wie Daimler in das schmutzige Geschäft des Waffenhandels. Sein detailliertes Wissen über die Machenschaften der Bosse verspricht einen ebenso spannenden wie aufrüttelnden Abend. Eine gemeinsame Veranstaltung der Schorndorfer SPD und unserer Abgeordneten Katrin Altpeter MdL und Herrmann Scheer MdB.

 

IBAN: DE61 6025 0010 0005 0046 47

BIC: SOLADES1WBN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Suchen