Kommunalpolitiker aus Schorndorf fordern zivilen Widerstand in ihrer Partnerstadt Kahla gegen Neonazis

Veröffentlicht am 12.10.2015 in Pressemitteilungen

Mit Nachdruck verurteilen die kommunalpolitischen Teilnehmer einer Delegation aus Schorndorf (Baden-Württemberg) das Verhalten von Neonazis in der Partnerstadt Kahla. Bei einem Besuch aus Anlaß der 25-Jährigen Partnerschaft zwischen Schorndorf und Kahla am vergangenen Wochenende, hatte die Delegation aus Schorndorf von einem Zwischenfall erfahren, der sich bei der Eröffnung eines SPD-Büros zugetragen hat. Nach Augenzeugenberichten seien die Neonazis vor dem Büro aufmarschiert und hätten die Sozialdemokraten lautstark als „Volksverräter“ und „Volksverhetzer“ beschimpft.

„Wir sind entsetzt über ein solches Verhalten, das uns stark an die Zeit von 1933 erinnert. Wer sich demokratischen Parteien gegenüber so verhält, ist ein Feind der Demokratie und hat keinen Platz in unserer Gesellschaft. Als Kommunalpolitiker fordern wir  deshalb die Bürgerinnen und Bürger von Kahla auf, zivilen Widerstand gegen solche Umtriebe von Neonazis zu leisten. Auch wenn wir wissen, dass dies nicht einfach ist. Trotzdem gibt es nach unserer Auffassung dazu keine Alternative. Das sind wir der Partnerschaft unserer beiden Städte und ihrer Bürgerinnen und Bürger schuldig. Unsere Partnerschaft ist aufgebaut aus der gemeinsamen Verantwortung für Demokratie und Frieden. Da darf kein Platz sein für demokratiefeindliche Aktionen von Neonazis. Wir wollen nicht, dass unsere über Jahrzehnte gewachsene Partnerschaft Schaden nimmt. Deshalb bitten wir die Bürgerinnen und Bürger von Kahla die Aufforderung  unseres Bundespräsidenten Joachim Gauck zu beherzigen: ‚Aus dem Erinnern ergibt sich ein Auftrag‘.“ Wehret den Anfängen.

Hermann Beutel, Fraktionsvorsitzender (CDU)
Karl-Otto Völker, Fraktionsvorsitzender (SPD)
Werner Neher, Fraktionsvorsitzender (Bündnis 90/DIE GRÜNEN)
Martin Thomä, Stadtrat, SPD-Ortsvereinsvorsitzender
Wilhelm Pesch, Stadtrat (Bündnis 90/DIE GRÜNEN)
Silvia-Rose Sommer, Ortsverbandsvorsitzender (Bündnis 90/DIE GRÜNEN)

 

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

21.10.2019, 19:00 Uhr Stammtisch zum Thema: Wir retten das Klima - und zwar zuerst bei uns vor Ort! Café Moser

08.11.2019, 19:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Ortsverein Schorndorf, Gast : Gernot Gruber, MdL Remstalstuben, Lutherstraße 83
Wir freuen uns auf die SPD-Mitgliederversammlung des Ortsvereines Schorndorf mit Ehrungen und MdL Gernot Gruber, d …

25.11.2019, 19:30 Uhr Steuern - der große Bluff, Lesung und Buchvorstellung mit Walter Borjans (ehem. NRW-Finanzminister) Schorndorf, Künkelinhalle
Wir treffen Norbert Walter-Borjans in der Schorndorfer Künkelinhalle. Er war von 2010 bis 2017 Finanzminister des …

16.12.2019, 19:00 Uhr Stammtisch Café Moser

14.02.2020, 19:00 Uhr SPD-Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Ortsvorstands Veranstaltungsort folgt mit der offiziellen Einladung
Es stehen unter anderem Neuwahlen des SPD-Ortsvereinsvorstandes an.

Alle Termine

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen