Opel retten - Zulieferer in der Region stützen

Veröffentlicht am 09.03.2009 in Bundespolitik
Auto
Opel vor dem Aus retten

Die SPD Schorndorf fordert in einem Schreiben an ihren Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier und den Parteivorsitzenden Franz Müntefering diese auf, entschlossen für eine aktive Industriepolitik der Bundesregierung zur Rettung von Opel einzutreten.

Opel sollen als systemrelevantem Unternehmen Hilfen zu Teil werden, die über das übliche Maß der Unternehmensförderung durch Bürgschaften und Kreditvergaben hinaus gehen können und den Erhalt Opels sicher stellen.
 
"Eine Schließung der Opelwerke hätte verheerende Folgen für zahlreiche Automobilzulieferer und -dienstleister auch und gerade in der Region Stuttgart", so der SPD Vorsitzende Hans-Ulrich Schmid im Schreiben an die SPD-Oberen.
 
Bundeskanzlerin Merkel erachte Opel als weniger rettungswürdig als Banken. Der von ihr eingeschlagene Weg, eine Schließung Opels aus ordnungspolitischen Gründen in Kauf zu nehmen ist nach Meinung der SPD falsch und können nicht Politik der Bundesregierung werden.
 
Ministerpräsident Günther Oettinger schade in seine Rolle als "neoliberaler Bremser" dem Erhalt von Opel ebenfalls und gefährde damit Arbeitsplätze bei zahlreichen Firmen der Zulieferindustrie im Rems-Murr Kreis und der Region.
 
Fast 45% des Umsatzes der gesamten Industrie der Region Stuttgart werden in der Kfz-Branche erzielt, die hier rund 200.000 Menschen Arbeit gibt.

 

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

17.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Nominierung der SPD-Liste für den Kreistag Gaststätte Kesselhaus Schorndorf
Alle SPD-Mitglieder aus Schorndorf und Winterbach sind herzlich eingeladen. Die Nominierung findet im Ra …

18.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr FutureLab 2030 der SPD Rems-Murr Bürgerhaus Unterweissach
Die SPD-Rems-Murr wagt an diesem Freitag ein FutureLab 2030. Das Motto der Veranstaltung ist: Wie wollen wi …

21.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stammtisch Café Moser, Schorndorf
Freie Themen, freie Diskussion. Ein politischer Start ins Europawahljahr 2019.

12.02.2019, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr Europa und die Kommunen Barbara-Künkelin-Halle, Schorndorf
Der SPD-Europa-Abgeordnete Peter Simon kommt zu uns nach Schorndorf. Vortrag und Diskussion.

Alle Termine

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen