SPD erzielt gutes Ergebnis bei der Gemeinderatswahl

Veröffentlicht am 29.06.2009 in Kommunalpolitik

Bericht des SPD-Fraktionsvorsitzenden Karl-Otto Völker zum Ausgang der Gemeinderatswahl 2009

Mit dem Ergebnis der zurückliegenden Gemeinderatswahl ist die SPD sehr zufrieden: Bei einer Verkleinerung des Gemeinderats von 36 auf 32 Stadträte konnten wir mit neun Fraktionsmitgliedern unsere Sitzzahl halten. Im Ergebnis bedeutet das einen Zugewinn von fast drei Prozent.

Die Schorndorfer SPD hat damit eines der besten Ergebnisse in der Region erzielt. Für dieses Vertrauen danken wir unseren Wählerinnen und Wählern sehr herzlich. Mein Dank gilt aber auch allen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD, die mit ihrer Bereitschaft zu kandidieren zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Das gute Wahlergebnis sehen wir einerseits als Bestätigung unserer bisherigen Arbeit, aber gleichzeitig auch als Auftrag uns in den kommenden Jahren weiterhin für unsere schöne Heimatstadt einzusetzen. Wir werden dabei wie in der Vergangenheit auf eine bürgernahe und berechenbare Kommunalpolitik setzen.

Bei fast drei gleich starken Fraktionen wird es noch mehr auf die Zusammenarbeit im Gemeinderat ankommen, um mit überzeugenden Mehrheiten die Weichen für die Zukunft unserer Stadt zu stellen. Alle Mitglieder des Gemeinderats übernehmen eine sehr verantwortungsvolle und für das Funktionieren unserer Demokratie wichtige Aufgabe.

Angesichts zurückgehender Steuereinnahmen wird die Arbeit im neuen Gemeinderat nicht einfacher. Bei knappen Kassen gilt es, umso mehr Prioritäten zu setzen. Für die SPD-Fraktion bedeutet dies eindeutig den Ausbau der Angebote für Kinderbetreuung und die Stärkung der Stadtwerke durch den Rückkauf der Stromnetze, ohne die Verschuldung aus den Augen zu verlieren.

Auch wenn der alte Gemeinderat fast der neue ist, begrüßen wir ganz herzlich die neuen Mitglieder des Gremiums. In der SPD-Fraktion ist dies der Ortsvereinsvorsitzende Hans-Ulrich Schmid aus Oberberken, der für Susanne Degel neues Fraktionsmitglied wird. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen und der Stadtverwaltung zum Wohle unserer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger.

 

IBAN: DE61 6025 0010 0005 0046 47

BIC: SOLADES1WBN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Suchen