Gutmensch(en)

Veröffentlicht am 14.11.2018 in Fraktion

Sie schwören auf die Verfassung, wenn sie für den Staat eintreten, arbeiten oder ein öffentliches Amt bekleiden –die Gutmenschen. Sie engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen, Kirchen und Gesellschaft – die Gutmenschen. Sie glauben oft an einen Schöpfer, der alle Menschen gleich geschaffen hat- die Gutmenschen. Sie suchen sich die Freunde nicht nach sexueller Orientierung aus, sondern nur ob ihres Charakters - die Gutmenschen.
Ihnen sind die Mitmenschen in der Nachbarschaft nicht egal - den Gutmenschen.

Sie treten für gerechte Strafen für diejenigen ein, die sich außerhalb des Gesetzes stellen- die Gutmenschen.
Sie glauben daran, dass der Staat sich da-ran messen lassen muss, wie er mit den Schwachen umgeht – die Gutmenschen.
Sie wissen, dass jeder mal in eine Lage kommen kann, in der er auf Hilfe anderer angewiesen ist- die Gutmenschen.
Sie äußern sich nie anonym, sondern sie stehen zu ihrer Meinung mit Ihrem Namen – die Gutmenschen.
Sie suchen den offenen und fairen Streit, wenn ihnen die Sache wichtig erscheint-
die Gutmenschen.
Sie streben nach der Wahrheit und verkennen nie ihre eigenen Schwächen - die Gutmenschen.
Sie kennen die Vergangenheit und sind bestrebt Fehler nicht wieder zu begehen – die Gutmenschen.
Sie können etwas mit dem Begriff Nächsten-liebe anfangen- die Gutmenschen.
Sie unterscheiden Menschen nur in gute und schlechte - die Gutmenschen.
Sie suchen keine Sündenböcke, sondern arbeiten an den Problemen selbst - die Gutmenschen.
Sie erkennen, dass die Welt enger zusammengerückt ist - die Gutmenschen.
Sie wissen, dass man nur dann in Frieden leben kann, wenn es gerecht zugeht - die Gutmenschen.
Sie erkennen, welche Errungenschaft es ist von Dänemark bis Gibraltar ohne Grenzen fahren zu können- die Gutmenschen.
Sie wissen, dass es der Wirtschaft nur deswegen so gut geht, weil wir mit der ganzen Welt zusammen arbeiten - die Gutmenschen.
Sie rufen die Menschen in unserer Stadt auf aufzustehen, wenn der Ungeist wieder vor der Tür steht - die Gutmenschen.
Sie lassen sich durch nichts davon abbringen Flagge zu zeigen und halten die dadurch ausgelösten Hasstiraden geduldig aus – die Gutmenschen.

Liebe Seibolds, liebe Schabers, liebe Schorndorfer_innen, danke dass ihr Gutmenschen seid. Ich und die SPD-Fraktion im Schorndorfer Gemeinderat sind euch zu größtem Dank verpflichtet. Und noch eine Zusage an die Gutmenschen: Wir stehen vor euch, hinter euch und zu euch – je nachdem wie es gebraucht wird – jederzeit.

 

Fraktionsbeitrag von Thomas Berger in Schorndorf Aktuell

 

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen