Besuch aus der Partnerstadt Kahla

Veröffentlicht am 10.05.2018 in Pressemitteilungen

Die Gruppe blickt vom Grafenberg auf Schorndorf

„Ein tolles Angebot, nicht nur für Kinder„ meint Michael Gauer nach dem Besuch der Forscherfabrik. Er, der Vorsitzende der SPD Kahla ist zusammen mit einer Gruppe von Sozialdemokraten, darunter drei Kinder, zu einem Besuch nach Schorndorf gekommen.

„Die Forscherfabrik stand ganz oben auf der Wunschliste für das Besuchsprogramm in der Daimlerstadt“ berichtet Martin Thomä, der Schorndorfer SPD-Vorsitzende.

Die Sozialdemokraten beider Partnerstädte wollten sich bei dem Besuch auch über kommunale Projekte in ihren Städten austauschen. Bei einer Besichtigung des Rathauses berichteten die SPD-Räte Thomas Berger und Heidi Rapp u.a. über ihre Ideen für die sozialere Gestaltung der Gebühren für die Kinderbetreuung in Schorndorf. OB Matthias Klopfer begrüßte die Gruppe.

„In Kahla müssen wir dringend mehr für eine attraktive Innenstadt tun“ meint Ulf Ryschka, einer der drei SPD-Räte in Kahla.
Der Aufenthalt der Gruppe aus Kahla startete einem Grillabend im Freizeitheim Aichenbach und endete am Sonntagvormittag mit einem Blick vom Grafenberg. Martin Thomä stellte dabei die Planungen zur Remstalgartenschau 2019 vor. „Darauf freuen wir uns heute schon und kommen dann sicher wieder nach Schorndorf“ ist Michael Gauer überzeugt.

(Martin Thomä)

 

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

01.07.2018, 12:00 Uhr - 22:30 Uhr SPD-Sommerfest CVJM-Sportplatz auf der Au

Alle Termine

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen