Kulturpolitiker, Lehrer und Musiker - Schorndorfer SPD würdigt Dieter Seelow

Veröffentlicht am 19.12.2019 in Ortsverein

Vor wenigen Tagen wäre Dieter Seelow 80 Jahre alt geworden. Als er 1984 erstmals für die SPD in den Gemeinderat gewählt wurde, herrschte in Schorndorf Aufbruchstimmung. Zum ersten Mal wurde der Barbara-Künkelin-Preis verliehen, die Heimatblätter wurden heraus gegeben und auch der 150. Geburtstag von Gottlieb Daimler wurde gebührend gefeiert. Für Dieter Seelow, den bundesweit bekannten Jazzmusiker „war die Kultur ein Lebenselexier, so wichtig wie die Luft zum Atmen“, kommentierte einmal Eberhard Abele, der zusammen mit Seelow maßgeblich das Schorndorfer Kulturforum mitgegründet hat.

Sechs Mal stellte sich Dieter Seelow den Schorndorferinnen und Schorndorfern zur Wahl und wurde jedes Mal mit hoher Stimmenzahl in den Gemeinderat gewählt. „Dieter hielt hier keine feurigen Fensterreden. Er argumentierte ruhig und sachlich. Man hörte ihm gerne zu“, erinnert sich sein damaliger SPD-Fraktionschef Karl-Otto Völker. Für Martin Thomä, lange Jahre Mitstreiter in der Fraktion und  heutigen Vorsitzenden des Schorndorfer SPD-Ortsvereins hatte Dieter Seelow als Physik-Lehrer ein großes Interesse an globalen Energiethemen. „Global denken – lokal handeln war für Dieter eine Selbstverständlichkeit. Schon damals hat er beispielsweise dafür plädiert, dass die Stadtwerke verstärkt erneuerbare Energien einsetzen“. Als Dieter Seelow am 2. Oktober 20019 starb, waren viele Menschen fassungslos. Martin Thomä: „Dieter ist viel zu früh von uns gegangen. Er war ein Vorbild, ein aufrichtiger Sozialdemokrat, sachlich, nachdenklich, solidarisch. Es ist für uns eine Verpflichtung, diese Eigenschaften zu schätzen und in seinem Sinne praktisch zu leben“.

 

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen