Dagmar Keller zieht Landtagskandidatur zurück

Veröffentlicht am 27.08.2010 in Landespolitik

Dagmar Keller zieht zurück

Die 53 jährige Schorndorfer SPD-Landtagskandidatin Dagmar Keller hat überraschend ihre Kandidatur aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen zurückgezogen. Sie wird die SPD aber im anstehenden Landtagswahlkampf mit allen Kräften unterstützen.

Der SPD Kreisvorsitzende Jürgen Hestler zeigte dafür Verständnis. „Ein solcher Schritt zeugt von Verantwortung der Partei gegenüber, denn Wahlkampf kann man nicht nur so nebenher machen“, so Hestler.

Die dadurch notwendig werdende Nominierungskonferenz, bei der eine
Ersatzkandidatin oder ein Ersatzkandidat durch eine Mitgliederbefragung gewählt werden wird, findet Ende September statt.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Suchen