15.02.2024 in Ankündigungen

Wir sind Schorndorf - Vielfalt in der Stadt

 

Am Mittwoch, 28. Februar 2024, 19:30 Uhr kommt unser Bundestagabgebordneter Macit Karaahmetoglu zu uns nach Schorndorf. Macit hat sich im Bundestag mit dafür stark gemacht, dass wir seit dem 02.02.2024 ein neues, modernes Einbürgerungsgesetz haben. In Schorndorf wollen wir mit Macit über dieses neue Einbürgerungsgesetz reden und auch über die Chancen und Herausforderungen, die wir in unserer Gesellschaft haben, die vielfältig ist und in der Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen zusammen leben.
Nach einem kurzen Impuls von Macit gibt es ein Podiumsgespräch mit Macit Karaahmetoglu und den Schorndorferinnen und Schorndorfern Miroslav Ilic, Tania Giffoni, Mohamad Anwar Damara und Emine Cil. Auch auf eure Fragen und Anregungen freuen wir uns!
Die Veranstaltung findet in der Barbara-Künkelin-Halle im Reinhold-Maier-Saal statt. Der Eintritt ist frei.

15.02.2024 in Fraktion

Whatever it takes

 

Das Motto und der Liedtitel „Whatever it takes“ sollten unser Anspruch sein in unsere Infrastruktur in Schorndorf zu investieren - nicht nur um die Bedürfnisse der heutigen Generation zu erfüllen, sondern auch die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder zu sichern. Ich möchte heute insbesondere auf unsere Strom-, Wärme- und Wassernetze eingehen. Sie bilden das Rückgrat unserer Gesellschaft – im Privatem, wie in der Wirtschaft.
Jeder von uns war in der letzten Zeit mit hohen Preisen für Energie bei der Abrechnung von Öl, Gas oder Strom konfrontiert. Das tat dem eigenen Geldbeutel weh und gleichzeitig hat man Sorgen, wie es weitergehen soll. Ein zentraler Schlüssel zur Lösung ist die Eigenproduktion von erneuerbaren Energien zu erhöhen.

17.01.2024 in Fraktion

Schwierige Zeiten, aber …

 

In einer Zeit des Wandels und der Unsicherheit stehen wir auch in der Kommunalpolitik vor der Herausforderung, politische Entscheidungen zu komplexen Themenfeldern zu treffen und nachvollziehbare Lösungen für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger zu finden. Es ist leicht, die Entscheidungen der "großen" Politik zu kritisieren, aber wissen wir wirklich um alle Hintergründe, Zwänge und Strukturen, die diese Entscheidungen beeinflussen?
Es gibt keine einfachen Antworten auf die komplexen Fragestellungen unserer Zeit. Doch gerade deshalb sehen wir als kommunale Amtsträgerinnen und Amtsträger unsere Verantwortung, zumindest auf lokaler Ebene das Leben in der Kommune aktiv mitzugestalten. Dabei überwinden wir fraktionsübergreifend Differenzen und finden Kompromisse, um die wichtigen Entscheidungen mit einer starken demokratischen Mehrheit zu treffen.

14.01.2024 in Ankündigungen

Schorndorf solidarisch – Kein Raum der AfD!

 

Wir unterstützen als SPD Schorndorf diesen Aufruf.

Liebe Demokrat*innen,
Schorndorf solidarisch – Kein Raum der AfD!
Am 24.01.2024 um 18:30 Uhr plant die AfD Bundestagsfraktion ein Treffen in der Künkelinhalle in
Schorndorf. Wir haben etwas dagegen und rufen zum Protest auf.
Unsere Ablehnung wollen wir am 24.01.2024 ab 17.30 in einer Demonstration
vor der Künkelinhalle mit Kundgebung zeigen.

Kommt alle und bringt alle mit, die für unsere Demokratie aufstehen und Gesicht
zeigen wollen!
Ihr seid gefragt und eure kreativen Ideen. Es dürfen gerne Plakate oder Banner
mitgebracht werden, die der AFD deutlich zeigen, was wir von ihr halten.
Die AFD erweckt fälschlicherweise den Eindruck, sie stünde auf der Seite derjenigen,
die von gesellschaftlichen Entwicklungen benachteiligt werden. Das ist nicht der Fall.
Demokrat*innen und die offene Gesellschaft sind darauf angewiesen, dass Solidarität
mit ihren Mitgliedern und Minderheiten keine leere Floskel bleibt. Die Vielfalt unserer
Gesellschaft ist es, die die AFD angreifen und zerstören möchte.
Darum rufen wir dazu auf, unter dem Motto:
"Schorndorf solidarisch - Kein Raum der AFD"
aktiv zu werden und wollen alle einzuladen, sich ebenfalls zu beteiligen. Mit Aktionen,
die diese Vielfalt sichtbar machen.
Eure Möglichkeiten:

  • Aktiviert eure Netzwerke, auch überregional
  • Leitet diesen Aufruf weiter
  • Stellt Plakate her
  • Kommt zur Demo

Denn: Nie wieder ist jetzt!

Mit demokratischen Grüßen,
Stellvertretend für das Aktionsbündnis: Schorndorfer Bündnis gegen Rassismus und
Rechtsextremismus

18.12.2023 in Pressemitteilungen

Jung, engagiert, vielseitig – die neue Liste der SPD Schorndorf

 

Die SPD Schorndorf hat über ihre Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderatswahl 2024 entschieden. Herausgekommen ist eine Liste, in der 16 Frauen und 16 Männer vertreten sind. Eine Liste mit einer starken Fraktion auf den vorderen Plätzen – und bemerkenswert vielen (jungen) Neulingen, die ein Zeichen gegen Rechts setzen wollen.   

Rainer Brechtken hat schon viel erlebt – in der Kommunalpolitik allgemein und bei Nominierungsveranstaltungen im Besonderen. „Aber so harmonisch und ausgewogen war es selten“, sagt das Urgestein der Schorndorfer SPD. Auch diesmal ist er wieder ein wichtiger Teil des Wahlgremiums des Ortsvereins. Und er ist sichtlich begeistert. Nicht nur wegen der Harmonie – sondern auch wegen der vielen, vielen Neulinge auf der Liste, deren Impuls zu kandidieren fast immer der Gleiche ist: Flagge zeigen gegen Rechts und Empörung über viele Dinge, die im Gemeinderat seit einiger Zeit schieflaufen. „Es muss sich etwas ändern und ich muss einfach auch etwas tun anstatt zu warten, dass von selbst etwas passiert“, sagen viele der Nominierten.

Noch erfreulicher wird es, wenn man auf die Altersstruktur schaut: Von den Kandidatinnen und Kandidaten sind fünf unter 24 Jahren alt – und 15 unter 41 Jahren. „Es ist die helle Freude, wenn man sieht, wie viele junge Menschen ein Zeichen setzen wollen, weil sie sehen, dass in unserer Gesellschaft Dinge schieflaufen“, sagt Sabine Reichle, Ortsvereinsvorsitzende und Stadträtin.

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

28.02.2024, 19:30 Uhr Wir sind Schorndorf - Vielfalt in der Stadt Barbara-Künkelin-Halle
Am Mittwoch, 28. Februar 2024, 19:30 Uhr kommt unser Bundestagabgebordneter Macit Karaahmetoglu zu uns nach Schorn …

18.03.2024, 19:00 Uhr Stammtisch Café Moser

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunal- & Europawahl

Alle Termine

IBAN: DE61 6025 0010 0005 0046 47

BIC: SOLADES1WBN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Suchen