16.11.2016 in Allgemein

SPD vor Ort bei inklusivem Wohnprojekt in der Bismarckstraße

 
Besuch des Wohnprojekts der Diakonie Stetten

Bei einem vor Ort Termin informierten sich Vorstand (Martin Thomä, Tanja Fuchlocher) und Fraktion (Hans-Ulrich Schmid, Yalcin Akgün) der SPD Schorndorf über das 2013 gestartete inklusive Wohnprojekt der Diakonie Stetten in der Schorndorfer Bismarckstraße. 24 Menschen mit Behinderung wohnen dort in einer sehr modernen, barrierefreien Umgebung, mitten in der Stadt. Im Haus sind auch drei Wohnungen enthalten, die an nichtbehinderte Menschen verkauft bzw. vermietet wurden.

05.10.2015 in Allgemein

SPD Schorndorf trifft SPD Kahla

 
von links: Karl-Otto Völker, Michael Gauer, Ulf Ryschka, Martin Thomä, Matthias Klopfer, Hans-Christian Schmidt

Aus Anlass des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung trafen sich in der Schorndorfer Partnerstadt Kahla auch Sozialdemokraten der beiden Städte. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Martin Thomä und der SPD-Fraktionsvorsitzende Karl-Otto Völker bewunderten das erst vor wenigen Tagen eröffneten SPD-Bürgerbüro in der Partnerstadt. "Das ist ein tolle Voraussetzung für eine effektive Arbeit der SPD nicht nur in Kahla, sondern in der ganzen Region unserer Partnerstadt", so Martin 'Thomä. Michael Gauer, SPD-Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender sowie die Fraktionskollegen Hans-Christian Schmidt und Ulf Ryschka stellten stolz das hell und freundlich ausgestattete Bürgerbüro vor. Auch der Schorndorfer SPD-Oberbürgermeister Matthias Klopfer ließ es sich nicht nehmen im Büro vorbeizuschauen.

01.09.2015 in Allgemein

Wir sind gute Nachbarn!

 

„Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn sein und werden, im innern und nach außen.“

(Willy Brandt, 1969)

Wir sind eine solidarische Gesellschaft!

Wir heißen Menschen willkommen, die Schutz und Sicherheit bei uns suchen!

01.12.2013 in Allgemein

Gedenken an Gottlob Kamm: 40. Todestag

 

Viele Weggefährten trafen sich am 21.11.2013 anlässlich des 40. Todestages von Gottlob Kamm auf dem Schorndorfer Friedhof. Neben dessen Kindern Ursula Kamps, Anneliese Weinert und Berthold Kamm, waren auch ehemalige Gemeinderatskollegen gekommen, um dem großen Schorndorfer Sozialdemokraten ihre Respekt zu erweisen. OB Matthias Klopfer und Ex-SPD-Stadtrat Frieder Stöckle hoben die vielen Verdienste des Schorndorfer Ehrenbürgers in seinen Funktionen als Staatsminister, Landtagsabgeordnetem, Kreis- und Stadtrat hervor. Die Stadt Schorndorf, sowie SPD-Ortsverein und –Fraktion legten einen Kranz und eine Schale zum Gedenken am Grab von Gottlob Kamm nieder.

Mehr über den Schorndorfer SPD Poltiker, Gottlob Kamm, können Sie hier auf Wikipedia erfahren: http://de.wikipedia.org/wiki/Gottlob_Kamm

16.09.2013 in Allgemein

Wie kam es zum Dritten Reich?

 

Am 13. September 2013 hat der Schorndorfer Historiker Dr. Günther Zollmann in einer gemeinsamen Veranstaltung von Schorndorfer AWO und der SPD im Rahmen der Reihe „Schorndorf 1933 bis 1945, Erinnern – Gedenken – Mahnen“ vor sechzig Zuhörerinnen und Zuhörern einen interessanten Vortrag zur Frage "Wie kam es zum Dritten Reich?" gehalten. Hier der Vortrag im Wortlaut:

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

17.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Nominierung der SPD-Liste für den Kreistag Gaststätte Kesselhaus Schorndorf
Alle SPD-Mitglieder aus Schorndorf und Winterbach sind herzlich eingeladen. Die Nominierung findet im Ra …

18.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr FutureLab 2030 der SPD Rems-Murr Bürgerhaus Unterweissach
Die SPD-Rems-Murr wagt an diesem Freitag ein FutureLab 2030. Das Motto der Veranstaltung ist: Wie wollen wi …

21.01.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD Stammtisch Café Moser, Schorndorf
Freie Themen, freie Diskussion. Ein politischer Start ins Europawahljahr 2019.

12.02.2019, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr Europa und die Kommunen Barbara-Künkelin-Halle, Schorndorf
Der SPD-Europa-Abgeordnete Peter Simon kommt zu uns nach Schorndorf. Vortrag und Diskussion.

Alle Termine

Spenden für die SPD Schorndorf

Spenden können unter Angabe des Spendenzwecks und Name und Adresse der Spenderin (zwecks Spendenbescheinigung) auf unser Konto bei der Kreissparkasse Waiblingen überwiesen werden (DE61 6025 0010 0005 0046 47 / SOLADES1WBN).

website statistics

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Suchen